OOo4Kids

OOo4Kids 0.9.5

OpenOffice-Klon für Kinder im Grundschulalter

Mit OOo4Kids holt man sich eine speziell für Kinder angepasste Office-Suite auf den heimischen Rechner. Die kostenlose Software basiert auf dem OpenOffice-Quellcode und richtet sich an Kinder im Alter von sieben bis zwölf Jahren. Ganze Beschreibung lesen

Vorteile

  • einfach zu benutzen
  • nett gestaltete Oberfläche
  • gewohnte OpenOffice-Qualität

Nachteile

  • Hilfe und Programmführung nicht unbedingt für Kinder geeignet
  • wenig intuitive Konfiguration

Herausragend
8

Mit OOo4Kids holt man sich eine speziell für Kinder angepasste Office-Suite auf den heimischen Rechner. Die kostenlose Software basiert auf dem OpenOffice-Quellcode und richtet sich an Kinder im Alter von sieben bis zwölf Jahren.

OOo4Kids bietet einen sehr ähnlichen Funktionsumfang wie OpenOffice.org. So umfasst das Anwendungspaket eine Textverarbeitung, einen Präsentationseditor, eine Tabellenkalkulation sowie eine Art Zeichenprogramm. Als Hauptunterschied fallen die geänderten Oberflächen und Menüs auf, vor allem speziell entworfene größere Icons und Schaltflächen. Die Software ist mit denselben Dateiformaten wie OpenOffice.org kompatibel und lässt sich mit OpenOffice-Extensions individuell erweitern.

Fazit OOo4Kids befindet sich noch in den Kinderschuhen und gibt eher eine Entwicklungsrichtung vor als ein tatsächlich für Kinder geeignetes Büro-Anwendungspaket zu sein. Dafür ist die Software zu sehr eine grafisch aufgepeppte Kopie des Originals. Dennoch ist das Programmpaket eine komplette und leistungsstarke Office-Suite.

OOo4Kids

Download

OOo4Kids 0.9.5